Biokrebs

Biokrebs, die biologische Krebsabwehr

Menschen, die an Krebs erkrankt sind, wünschen sich selbstverständlich, dass sie diesen besiegen können und geheilt werden. Dieser Heilungsprozess ist jedoch trotz aller Strapazen nur allzu oft nicht von dem gewünschten Erfolg gekrönt. Ein Umstand, der sich auf die oft vorherrschende bloße Konzentration auf eine lokale Therapie zurückführen lassen könnte. Seit Jahren tritt hier jedoch die biologische Krebsabwehr, also eine naturheilkundliche Therapie, der herkömmlichen Therapieform entgegen.

Die Biokrebs Therapie

Biologische Krebstherapien sehen den Menschen als eine Einheit, bestehend aus Psyche, Körper, Stoffwechsel und Immunsystem und zielt daher auch auf eine ganzheitliche, alle Bereiche abdeckende Therapieform ab, bei er sich die klassische Schulmedizin und biologische Heilverfahren sinnvoll ergänzen. Sie findet dabei vor allem begleitend zu den klassischen Therapien oder bei der medizinischen Nachbetreuung statt und soll die Stärkung und Wiederherstellung der körpereigenen Abwehrkräfte fördern, die Nebenwirkungen und Folgeschäden aggressiver Therapien verringern und Rückfällen vorbeugen. Auch die Erhöhung der Heilungschancen und die Verbesserung der Lebensqualität des Patienten stehen als Ziele ganz weit vorn.

Um diese Ziele zu erreichen und eine ganzheitliche Therapie zu ermöglichen, liefert die Gesellschaft für biologische Krebsabwehr e.V dem interessierten Patienten seit über 30  Jahren viele Informationen und Hilfestellungen zum Biokrebs Verfahren. Diese Institution, welche ihren Hauptsitz in Heidelberg hat, ist ein  gemein­nütziger und unabhängig arbeitender Verein zur Unter­stützung und Beratung von Patienten und ihren Angehörigen, der Erkrankten in mittlerweile sieben regionalen Beratungsstellen und mit Hilfe ihres Internetauftritts kostenlos und unabhängig unterstützt. Die Gesellschaft  Biokrebs Heidelberg beschränkt sich dabei jedoch auf keine medizinische Richtung oder Überzeugung, sondern hat sich lediglich dem Hilfesuchenden an sich verschrieben.

Ansatzpunkte für die Biokrebs Therapie gibt es einige, sie alle sind auf der Internetseite der Gesellschaft Biokrebs Heidelberg näher erläutert. Dort findet der interessierte Leser beispielsweise einige wertvolle Hinweise zur richtigen Ernährung bei einer Krebserkrankung, denn der Zusammenhang von Ernährung und Krebs gilt bis heute als unumstritten. Jemand der weiß, welche Schutzstoffe sich in der richtigen Nahrung verstecken und welche Risikofaktoren die Ernährung ebenso beinhalten kann, wird sich dabei sicherlich auch abseits einer Erkrankung fitter und vitaler fühlen, wenn er sich an eben diese einfachen Grundregeln hält.

Desweiteren liefert die Biokrebs Gesellschaft wichtige Hinweise dazu, wie man das Immunsystem wieder aufbauen und stärken kann, um so die Lebensqualität des Patienten zu erhöhen und einem Rückfall vorzubeugen. Ein ebenso wichtiger Therapiepunkt ist, mit den verschiedenen Gefühlen während einer Erkrankung umgehen zu lernen. Auch hierzu finden sich Tipps und Ratschläge für Angehörige und betroffene.

Auf der Website findet sich auch eine Telefonnummer, unter welcher Interessierte Menschen sich kostenlos und unverbindlich beraten und informieren lassen können.